Dalmatiner Welpen
AKTUELL & NEUIGKEITEN
special dog breed of switzerland
image-7633758-imagesPC928VKO.jpg
image-160158-linedalmatian.gif

Wir züchten schöne Dalmatiner weil die Gesundheit und das Wohlergehen unserer
Tiere und der Dalmatiner Rasse sehr am Herzen liegt!
image-8500613-afab565046a44f51b53d5c1873192c23.jpg
image-8251124-IMG-20170701-WA0004.w640.jpg
Einfach Liebe und pures Glück ....

Wir haben die Varietät!
Wir züchten mit Herz und Sinn!!!

image-160158-linedalmatian.gif

Ein  interessanter Artikel zum Thema Einkreuzung!  
Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und lesen Sie diesen Artikel :

image-160158-linedalmatian.gif
image-8197787-th.jpeg
image-160158-linedalmatian.gif

1. Dezember 2017
Danke DANKE Danke

an meine Schwiegereltern, Verwandten, Freunde, Bekannten und den neuen Hundehalter vom 2017 sage ich für die vielen Glückwünsche und Geschenke zum 11er Dalmatiner Wurf von
 Baronessa-Bashira und Bunny Clamour Boy of the Castle.
image-8550065-086.jpg
29. November 2017

Täglich unterwegs und fit bleiben...
Nebst unseren 11er Wurf braucht unser Rudel auch seine Beschäftigung, meine Aufgabe und
grosse Herausforderung ;o) ist es jedoch alles gut zu organiesieren und planen damit alle unsere
Hundis glücklich sind. Mein Mann Pascal hilft mir sehr viel bei der Zucht, so sind vier Hände am Werk und teilen gemeinsam unsere punktische Leidenschaft. 

NEWS : Die ersten Training mit Anjuk, Amazing Grace und Leithündin Denja
Muckis aufbauen und Hunde entlasten gehören zum Alltag, unsere Hunde lieben den Zughundesport so wie wir auch, ob Sacco Dog Cart oder Scooter, wir haben immer viel Spass im Gelände.

Herbsttraining gut überstanden :o)
Das Training mit den Backcross meine "Black Perlen" wussten worum es geht und hatten sehr viel Spaß am Scooter, dass die Ohren nur so harmonisch flogen ;o) und die Gänge erst...einfach wonderful moments....man musste mal wieder nicht lange erklären um was es geht. Um vorerst die Muskulatur aufzubauen und die Hunde ausgewachsen sind fahren wir nur mit dem Dog Scooter, danach geht es zum Sacco Dog Cart Wagen. 
Anjuk & Amazing Grace ziehen bereits 6 Kilometer in gute 20 Minuten, natürlich mit entlastung am Scooter, somit bleibe ich auch aktiv und fit!
image-8546561-211.jpg
image-8546591-209.jpg
image-8546582-206.w640.jpg
image-8546588-215.w640.jpg
image-8546597-057.w640.JPG
image-8546603-050_(2).w640.JPG
image-8546633-7560cbfc85684e60b6244897f6674bd3.w640.jpg
image-8546639-082.w640.JPG

28. November 2017
Am 21. November besuchte uns die 1. Schulklasse aus Dulliken 
Der Lohn unserer Zuchtstätte dafür ist das gute Gefühl,
große Freude in die Herzen der Kinder gezaubert zu haben.
Unsere Kleinen steckten das weg, als wäre das das normalste der Welt aber nach dem Besuch waren die Kleinen so richtig platt. Die Zwerge genossen es sehr, gestreichelt, gehätschelt und getätschelt zu werden.
Eine gute Sozialisierung bedeutet, den unvorhersehbaren Reaktionen und der Lautstärke. Umso wichtiger, dem Welpen Kinder positiv näher zu bringen.

Richtiges Sozialisieren ist die Grundlage eines glücklichen Hundelebens.
image-8543108-Schule_Dulliken.jpg

image-8543084-384.jpg
image-8543087-Schulklasse_Dulliken.jpg
Wir starten in die siebte Woche. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge stell ich fest das in zwei Wochen die ersten schon ausziehen werden. Alle unsere süssen Zwerge entwickeln sich prächtig und werden ihre zünfitigen Besitzern bestimmt viel Freude bereiten.
25. November 2017

Unser Audiometrieergebnis des C-Wurfes ist da !!! 

Die Wurfabnahme findet am 3.12.2017 statt. Ab 4.Dezember 2017 können dann unsere süssen elf Zwerge ausziehen. Professor Dr. Frank Steffen aus der Tierklinik Obergrund in Luzern führte die sogenannte AEP durch und dürfen euch mitteilen und freuen uns sehr das
alle unsere 11 Welpen beidseitig hörend sind !!!
image-8536427-277.w640.JPG
image-8536430-268.w640.JPG

image-160158-linedalmatian.gif

image-8503247-haustiere-als-weihnachtsgeschenk-hund-katze-co-gehoeren-nicht-unter-den-weihnachtsbaum.jpg

12. November 2017

Wieso Tiere keine Weihnachtsgeschenke sind !!!

Ein Haustier als Geschenk bringt viele Kinderaugen zum Leuchten. Doch auf die erste Freude folgt bei unvorbereiteten Tierhaltern oft nach kurzer Zeit die Ernüchterung und die Tiere werden wieder in Tierheime abgeschoben oder in die freie Natur entlassen, wo sie qualvoll verenden.

Wie sinnvoll ist also die Überraschung Haustier unter dem Weihnachtsbaum? Zu Weihnachten aber auch zu Geburtstagen erfüllen viele Eltern die Wünsche ihrer Kinder vorschnell. Sie lassen sich zu Spontaneinkäufen leiten, ohne sich im Voraus genügend zu Informieren oder vorzubereiten. Dann wird das Tier oft zur Last. Will man dem Kinderwunsch trotzdem nachkommen, sollte man wenigstens bis nach Weihnachten warten, wenn wieder Ruhe eingekehrt ist und genügend Zeit für das Tier besteht. Bestenfalls, wenn die Familie gerade ein bis zwei Wochen Ferien hat und sich alle, inklusive Haustier, an die neue Situation gewöhnen können.

«Wichtig ist es sich im Klaren zu sein, weshalb man ein Tier will und ob man dessen Bedürfnissen überhaupt nachkommen kann. Bevor man sich ein Haustier anschafft, sollte man sich gründlich informieren. Ein Tier braucht viel Zeit und kostet – nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Unterhalt, zumal Tierarztkosten anfallen können. Mögliche Allergien von Familienmitgliedern müssen ausgeschlossen werden. Ausserdem sollte klar sei, dass die Hauptverantwortung bei den Eltern liegt. Sich über die optimalen Lebensbedingungen für das jeweilige Tier zu informieren ist ebenfalls unerlässlich, genauso die langfristige Planung: Was, wenn die Kinder ausziehen, wenn sie das Tier nicht mitnehmen können oder sich nicht mehr darum kümmern wollen? Daneben sollte man beim Vermieter abklären ob Tiere überhaupt erlaubt sind.Ein guter Züchter stellt einmal das Interesse seines Hundes in den Vordergrund. Er bemüht sich, seine Welpen nur in gute Hände zu verkaufen. Er stellt seinerseits Fragen, um zu überprüfen, ob der Käufer des neuen Welpen ein neues Zuhause bieten kann. Niemals redet er andere Züchter schlecht oder macht Preisvergleiche und versucht dadurch euch einen Welpen aufzudrängen.

Der Welpenbesuch in eine saubere und seriöse Zuchtstätte

 Die Hunde werden nicht im Zwinger gehalten, sie haben Familienkontakt und verhalten sich ihm gegenüber unbefangen und frei. Er besitzt eine überschaubare Zucht. Er züchtet nur mit gesunden Tieren die keine HD vorweisen und auch frei von anderen Erbkrankheiten sind. Die Welpen machen einen munteren und aufgeweckten Eindruck, kommen neugierig auf euch zu und verkriechen sich nicht vor Angst in eine Ecke.
Die Augen sind glänzend, haben auch keinen Ausfluß oder sind verklebt. Die Nasen sind frei von Verkrustungen. Die Ohren sind sauber. Das Fell ist glänzend und schuppenfrei. Die Bäuche sind nicht aufgebläht, was auf eine Verwurmung der Welpen hinweisen würde, sie sind auch nicht zu dünn, oder übermäßig dick. Der Afterbereich ist frei von Verklebungen und sie haben auch keinen Durchfall. Das Welpenlager ist sauber und geruchsfrei, sie haben eine Ecke wo sie sich lösen können, die ständig gereinigt wird. Natürlich brauchen sie auch einen großen Auslauf wo sie spielen und herumtoben können, genügend Spielzeug sollte auch vorhanden  sein.

Kauft niemals einen Welpen aus Mitleid oder weil er günstig angeboten wird, damit unterstützt Ihr nur die skrupellosen Machenschaften mancher Züchter und Hundehändler. Die danach anfallenden Tierarztkosten übersteigen meisten den „billigen Anschaffungspreis“ erheblich. Auch nach dem Kauf darf der Züchter das Interesse an seinen Welpen nicht verlieren, er steht dem neuen Besitzer als Berater zur Verfügung.
11. November 2017

Bashira`s Dalmatiner Babys
C-Wurf 1. - 5. Woche
Einzelbilder

Unsere kleinen C´s haben sich prächtig entwickelt und alle ihr Gewicht verdoppelt .

Hier nun die Einzelvorstellung der Mäuse :o) Klicke hier um auf die Galerie zu gelangen

image-8500076-146.jpg
image-8500082-149.jpg
25. Oktober 2017
image-8454071-048.jpg
image-8108997-IMG-20170429-WA0013.w640.jpg
Die Vorbereitungen auf die Welpenabgabe laufen wieder auf Hochtouren ;o)
Wir sind jeden Tag von morgens bis abends beschäftigt mit unseren Welpen und dem Rudel trainieren inklusive Näharbeiten für die neuen Führgeschirre damit auch jedes Dotsbaby mit einem passenden Outfit die Zuchtstätte verlassen kann, wir legen nähmlich sehr viel Wert auf ein profesionelles schönes Welpen-Führgeschirr.
Schon die reine Präsenz eines Hundes der gut aussieht und gepflegt ist genügt um beim Menschen gut anzukommen und ihn glücklich zu machen.
Zusätzlich gibts auch unsere tollen edlen "Gruebe Schlössli" Diamantknoten Anhäger für an das Führgeschirr oder als Schlüsselanhänger.

image-8453309-20170719_100012.jpg
image-8453315-20170719_165036.w640.jpg

11. Oktober 2017

Die Stammbäume vom B-Wurf Dalmations
Vom Gruebe Schlössli

Die Stammbäume sind bei uns vom Zuchtbuchamt eingetroffen, die Ahnentafeln werden fertiggestellt von mir unterzeichnet und zusammen mit der CD an euch mit der Post (Einschreiben) gesendet.
Wir wünschen Euch viel Freude damit!

Herzlichst Familie Schefer


10. Oktober 2017

Der C-Wurf unserer Baronessa - Bashira ist gefallen!

Baronessa - Bashira hat am letzten Mittwoch den 4.Oktober 2017  ihre süssen Dalmatiner Welpen reibungslos zur Welt gebracht. Wir sind sehr glücklich und stolz auf unsere Baronessa und Bunny Clamour Boy of the Castle ;o)

Sollten Sie Interesse an einem unseren Welpen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns. Sie können gerne einen Besuchstermin mit uns vereinbaren, vorbei kommen und sich unsere Dalmatiner Welpen unverbindlich ansehen. 

Sollten Sie sich dann für einen  unserer Dots entscheiden, sind Sie jeder Zeit herzlich Willkommen die Kleinen so oft wie möglich zu besuchen.

In einem Alter von ca. 10-12 Wochen, können die kleine Mäuse dann in ihr neues Zuhause umziehen.

image-8418278-22195971_803286116520393_692748248125361233_n.jpg
image-8418281-22221674_803285219853816_5157356018229963998_n.jpg
image-8418287-22195806_803294079852930_567339868445620462_n.jpg
image-8418290-22195483_803285243187147_1984639413395020162_n.jpg
Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen. Der Bund mit einem treuen Hund ist so ewig, wie Bindungen zwischen Lebewesen dieser Erde überhaupt sein können.
- Konrad Lorenz -


27. September 2017
image-7643910-10411163_324543427728000_249417930698202789_n.jpg
image-7643895-10612615_323522214496788_4411930009058666267_n.jpg

Wir erwarten wunderschöne reinerbige Dalmatiner Welpen

In wenigen Tage geht es los, unsere Hündin Baronessa-Bashira erwartet aus der vielversprechende Verpaarung von unserem Rüden Bunny Clamour Boy of the Castle wunderschöne reinerbige Dalmatiner Welpen den C-Wurf. Bashira hat sich vom letzten Wurf prächtig erholt, der Tierärztin machte sie einen sehr guten und gesunden Gesamteindruck. Wir sind glücklich, auf dem Ultraschall und Röntgen haben wir kleine Welpen gesehen. Die Kleinen erwarten wir auf ende September oder anfang Oktober 2017! Das Dalmatiner Lachen ;) von Bashira wird auch immer wieder deutlich zum Ausdruck großer Freude gezeigt und macht uns immer wieder sehr glücklich ;o) wir freuen uns sehr auf die gefleckten Babys und wünschen uns für Bashira nur das allerbeste!

Wir sind eine kleine, aber feine Liebhaberzucht dieser wunderbaren Dalmatiner Rasse Vom Gruebe - Schlösssli. 
Unsere Welpen werden liebvoll in Haus und Garten aufgezogen. Sie wachsen im Hunderudel auf und geniessen den Anschluss an ein schönes Familienleben.
Selbstverständlich sind unsere Freunde, Interessenten, Familie und alle unsere angegrenzten Nachbarn für eine Besichtigung in unsere Welpenstube eingeladet, wir freuen uns auf ihren Besuch und Kontaktaufnahme! 

Unsere Welpenkäufer erhalten von uns:
- Infos über die fehlerfreien Verpaarung, Bild der Elterntiere und eine einewandfreie Zuchtzulassung von beiden Zuchttiere (Hündin und Rüde) 
- Audiometrietest  (Gehör) / Zeugnis von der Tierklinik Obergrund in Luzern
- Stammbaum - Ahnenpass / Anerkannter Zuchtverein
- Anerkannte Papiere / Pedigree vom Deutschen Dachverband
- Untersuchung vom zuständigen Tierarzt. Chip, Impfung, entwurmungen
- Wurfabnahmeprotokoll von geprüften Zuchtwarte
- Impfausweis Fotos der Elterntiere und den Welpen
- eine Geschenk CD vom aktuellen Wurf
- Ein Geschenk-Bon für die nächste Hunde Rassen Austellung in der Schweiz
- Futterempfehlung mit Geschenkgutschein
- Starterset mit Futter 4 kg

Baronessa Bashira the Queen of the Castle
image-148491-TIERFOTOGRAFIN.CH_064 (2).jpg
Bunny Clamour Boy of the Castle
image-8107765-FB_IMG_1490038948261.jpg

26. September 2017

Wir haben die Varietät mit dem Laboklin Zertifikat!

First Generation Backcross-Dalmatiner 
of swiss breeding Project

Jedes Merkmal oder jede Eigenschaft kann durch Zucht verbessert oder verschlechtert werden.
Das Zauberwort dafür heißt "Selektion"!!!
Wir haben die Varietät:
Das Wort "Mutation" ist oft negativ besetzt. Es gibt aber verschiedene Arten von Mutationen. In der Natur treten Spontanmutationen auf, also Mutationen die ohne äußere Einflüsse entstehen. Dieser natürliche Prozess ist für die Artenvielfalt verantwortlich und kann auch in der Haustierhaltung vorkommen. Von Zeit zu Zeit entstehen so neue Farb-, Zeichnungs- und Fellvarianten, wenn auch recht selten.
In der Zucht liegt die Auswahl der Zuchttiere beim Züchter. Eine strenge Auswahl der Zuchttiere ist für uns deshalb besonders wichtig.

Labor Backcross Resultat vom 21.8.2017

Die Proben von Amacing Grace, Anjuk, Beautiful Lucie und Black Molly 

Vom Gruebe - Schlössli wurden untersucht.

Das Ergebnis Genotyp: N/HUU, Hyperurikosurie - PCR

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Allgemeine Informationen: Hunde, die an Hyperurikosurie und Hyperurikämie (HUU) leiden scheiden Harnsäure mit dem Urin aus. Dies führt zu einer vermehrten Bildung von Harnsteinen. Der Dalmatiner muss Purinarm gefüttert werden.

Erbgang: Hyperurikosurie und Hyperurikämie (HUU) wird autosomal-rezessive vererbt. Tiere, die zwei Kopien des mutierten Gens haben (huu/huu), sind von HUU betroffen. Tiere, die nur eine Kopie des mutierten Gens haben, sind klinisch gesunde Trägertiere (N/huu).

Potenzielle Genotypen:

N/N Der Hund ist gesund und kann keinen HUU betroffenen Nachwuchs produzieren.

N/huu Der Hund ist Träger von HUU und kann das betroffene Allel mit der Mutation zu 50% an den Nachwuchs weitergeben. Bei der Zucht mit einem zweiten Trägertier, wird der Nachwuchs zu 25% gesund, zu 50% ein Träger und zu 25% betroffen sein.

huu/huu Der Hund ist von HUU betroffen. Bei einer Verpaarung mit einem gesunden Tier wird der Nachwuchs zu 100% ein Träger sein. Bei einer Verpaarung mit einem N/huu Träger wird der Nachwuchs zu 50% ein Träger und zu 50% betroffen sein.

image-160158-linedalmatian.gif

image-8378153-umzug00031.gif

25. September 2017

Wir ziehen um....

Geschätzte Interessenten, werte Tierärzte und Futterlieferanten, sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass unser langgehegter Wunsch nach mehr Platz mit unserem Rudel endlich in Erfüllung gegangen ist.

Im Sommer 2018 dürfen wir
ein unseren Bedürfnissen entsprechendes heimeliges und umgebautes Bauernhaus mit unseren Tieren bewohnen.
So haben wir genügend Platz und unser Traum mit unsereren Punkten auszuleben, wir freuen uns sehr auf unsere Zukunft und freuen uns auch auf Ihre Herausforderungen ;o)! 
Unsere neue Adresse wird zu gegebener Zeit an bestehende Vom Gruebe -Schlössli Hundehalter und Kunden mitgeteilt.

6. September 2017

Der B-Wurf im neuen Zuhause :o)

Auch unser Baron Mickey vom B-Wurf hat seinen schönen Platz und seine tolle Menschen in Arosa gefunden.

Auch diese kleinen Mäuse werden größer und ihnen wird die Seite extra

"Entwicklung - Backcross A & B Wurf " eingestellt!

Wir hoffen immer wieder neue Einblicke zu erhalten, wie sich die Welpen weiter entwicklen- vom Typ, vom Wesen...

image-8180657-P1040520_(2).w640.JPG
image-8190452-016.w640.jpg



Abschied vom Backcross Dalmations B-Wurf

Wir haben für alle Welpen wunderbare Lebensplätze gefunden bis auf den Rüden Baron Mickey.

Für Baron Mickey suchen wir noch ein passendes schönes Zuhause.

Der Abschied von den Kleinen fällt uns immer schwer, mit jedem Welpen der geht gewinnen wir neue Freunde und unsere Backcross Dalmations ein schönes Zuhause.

Die ersten fünf Welpen sind gut in ihrem neuen Zuhause angekommen, alle anderen Welpen werden per anfang August unsere Zuchtstätte verlassen . 

Sie haben die teilweise sehr weiten Fahrten ganz toll gemeistert. Wir haben schon viele tolle Fotos bekommen von unseren Welpenfamilien, die wir in den nächsten Tagen auch hier einstellen werden.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen unseren lieben Welpenfamilien bedanken! Danke für euer Vertrauen, dass ihr uns geschenkt habt! Wir geben es von ganzem Herzen nun an euch zurück, denn nun vertrauen wir euch ebenso, wir ihr uns vertraut habt. 

Ihr lasst uns nicht nur an der Entwicklung der Welpen teilhaben sondern auch an eurer Liebe zu euren Schützlingen. Das macht uns sehr glücklich! Das ist nicht immer selbstverständlich und wir wissen es zu schätzen! Wir hoffen sehr, dass wir wie bei unserem A- und B - Wurf alle Welpenfamilien einmal in ihrem neuen Zuhause besuchen können. Darauf freuen wir uns ganz besonders ...!

Es ist richtig toll, wenn man einmal gesehen hat, wie die Kleinen in ihrem neuen Zuhause leben und sich wohlfühlen und gedeihen :o). Die CD zum B-Wurf und Ahnentafel werden euch per Post gesendet und hoffen ihr habt viel Freude daran!

Bei unserer Prinzessin Denja bedanken wir uns natürlich sehr, du hast uns ein zauberhaftes Wurf geschenkt! Du hast für die Dalmations deinen Beitrag geleistet und wir sind richtig stolz auf dich!

Du hast ganz viele Familien und uns  mit deinem Dalmations Nachwuchs  sehr  glücklich gemacht.

image-8251085-244.w640.png
image-8251088-076.w640.jpg

Was für ein erfolgreicher Tag...so toll !!!

Ganz herzlich möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal für die helfenden Hände und besonders bei Frau Bissig, meinem Mann für die ausgezeichnete Arbeit gemacht haben und bei Dr.Steffen in Luzern, der wie bei jedem Wurf die Audiometrie gewissenhaft und zügig durchgeführt hat bedanken. Die Kleinen haben alles bestens überstanden!
image-8197934-P1060520.w640.jpg
image-8197745-P1060641.w640.jpg
Hier schlafen einige Herrschaften ihren Narkoserausch aus ;o)
Kurze Zeit später toben die Kleinen schon wieder durch Haus und Garten.

Harmonie mit dem ganzen Rudel...

image-8197775-P1060634.w640.jpg
image-8197757-P1060648.jpg
 
Von dem Tierarzttermin hat uns keiner was erzählt. Wenn wir das gewusst hätten wären wir nicht mitgefahren.
Drei ganz grosse Spritzen haben wir bekommen und waren so richtig platt und schläfrig ..... Sogar in Narkose haben sie uns gelegt. Dafür haben wir aber dann in die Praxis gepinkelt und übel wurde uns leider auch...trotzdem... egal! Frau Bissig und Herr Dr.Steffen waren so lieb zu uns...den
wir alle neun Knuddelbären sind beidseitig hörend !!! Super Resultat, vom A- und B- Wurf sind alle Welpen beidseitig hörend.
Einen grossen Vorteil hatte diese Reise auch, wir können nähmlich alle anständig Auto fahren...Unsere Ziehmama war super stolz auf uns, auch unsere Mami Denja durfte mit!
Das feiern unsere Eltern ganz bestimmt ,o))) und auch unsere zukünftigen Familien :o)
Nun sind wir alle gechipt, geimpt, entwurmt, audiometrisch getestet und bestens sozialisiert.
image-7896915-P1010891.w640.JPG
image-8197373-113.w640.jpg
image-160158-linedalmatian.gif


27. Juni 2017

Schon ist die achte Lebenswoche vorbei, wir starten in die neunte Lebenswoche der Kleinen. Unsere Welpen werden auch im Rudel bestens sozialisiert damit sie in ihre neue Heimat gehen können. Diese Woche gehts zur Audiometrie nach Luzern!

Beautiful Black Molly
image-8189993-1210_(2).w640.jpg
Vom B - Wurf of the castle
image-8189996-1274_(2).jpg


Besuch vom A -Wurf von Nelo of the castle

Am vergangenen Samstag kam Arcon gen. Nelo aus dem A-Wurf zu Besuch um unsere Zwerge vom A-Wurf zu treffen!!

Wir gingen mit Nelo und seine Geschwister Anjuk und Amazing Grace an den Fluss baden, sie durften sich im Wasser so richtig austobben. Es war so super schön, hoffentlich sehen wir uns bald wieder....

Herzlichen Dank liebe Tanja und lieber Marcel für den netten Besuch :o)

image-8189921-804.w640.jpg
image-8336105-1180.w640.jpg


24. Juni 2017

Wir züchten nicht nach der gewerblichen Tierschutzverordnung!

Wir haben nur eine kleine Liebhaber Hobbyzucht, in der nur sehr wenige Würfe fallen (nicht Kostendeckend) und nicht Gewinnorientiert, von denen wir weder leben, noch reich werden können. Alle Hunde die bei uns leben, gehören in erster Linie zur Familie.

Unsere Welpen werden bei der Amicus durch einen Chip registriert (Tierdatenbank Schweiz) ,
Uns ist es sehr wichtig, nur dann einen Wurf zu planen, wenn alles stimmt.

Gewerbliche Züchter

 Die neue Tierschutzverordnung schreibt vor, dass Hundezüchter welche mehr als 3 Würfe pro Jahr züchten, als gewerbsmässige Hundezüchter gelten. Ab dem Jahre 2013 müssen diese Züchter eine Ausbildung nach Art. 102 Abs. 2 der Tierschutzverordnung oder die Ausbildung zum Tierpfleger vorweisen. Die Ausbildung für gewerbliche Hundezüchter setzt sich aus einem Theorie- und Praxisteil und einem Praktikum zusammen.

Weitere Links finden Sie unter der Rubrik Links!





Musher feeling jeahhhhh....unsere good Boys!!!
Armstrong und Bunny Clamour Boy of the Castle am Sacco Wagen
image-8181569-20170324_122542.w640.jpg

Unser Mushertraum geht in Erfüllung mit den Nachkommen von
Denja und Bashira

Unsere kleine Hobbyzucht richtet sich und stützt sich hauptsächlich auf den Zughundesport.
 Es macht uns riesen Freude einige Nachkommen von unserer Leithündin Bashira und Laufhündin Denja weiter zu geben und an alle die sich für einen so tollen und gesunden Familienhund
entschieden haben.
Wir sind sehr stolz auf unsere gesunde Mädels,  
die ohne komplikationen und reibungslosen (ohne Kaiserschnitt)
 gelungenen Dalmations A- und  B-Wurf im 2017 zur Welt brachten.
Und schon bald gehts in ein paar Monate wieder um das trainieren am Hundewagen, Dogscooter, Dreirad ec. wir freuen uns sehr auf die kältere Jahreszeit! Momentan findet das trainieren für die Muskeln unserer Hunde im Wasser statt ;o) unser Rudel liebt das schmimmen.

Herzlichst Grüsst
Patrizia & Pascal Schefer und unsere Running Spot`s 

image-8180723-IMG-20170619-WA0007.jpg
image-8180726-20170619_161209.w640.jpg

 Die letzten Tage der Dalmations waren wieder sehr ereignisreich und aufregend :o) Viel Besuch war da und wurde von allen Welpen immer neugierig begrüßt.
Außerdem entdecken die kleinen immer mehr von der großen weiten Welt, zunächst der erweiterte Gartenbereich mit dem ganzen Rudel harmonisch zusammen den Welpen Alltag geniessen. Die neuen Halsbändeli wurden auch schon anprobiert und passen perfekt ;O)
image-8180633-20170618_140934_(2).w640.jpg
image-8180636-20170617_161835_(2).w640.jpg
image-8180615-e3b97d61b63947789cd8dc428af83fac.w640.jpg
image-8180537-IMG-20170619-WA0000_(2).jpg
Anjuk of the castle
image-8181515-P1050570.w640.JPG
Amazing Grace of the castle
image-8181521-P1050568.w640.JPG
image-8181446-IMG-20170620-WA0000.w640.jpg
Summertime ...by Nala of the Castle
image-8190515-031.jpg
Neues von Amely of the Castle!
image-8190428-806.jpg
image-8190434-807.jpg
Balu Vom Gruebe - Schlössli
image-8181461-IMG-20170619-WA0008_(2).w640.jpg
Beautiful Lucie vom B-Wurf
image-8191562-IMG-20170608-WA0023.jpg
Balu vom A-Wurf / Austin of the Castle
image-8158634-P1030830.w640.JPG
Anjuk & Amazing Grace vom A-Wurf
image-8158673-P1030884.w640.JPG
image-8158406-P1030532_(2).w640.JPG
image-8158487-P1030597.w640.JPG



Unsere Welpenkäufer erhalten von uns:
- Infos über die fehlerfreien Verpaarung, Bild der Elterntiere (Hündin und Rüde)
- Audiometrietest  (Gehör) / Zeugnis von der Tierklinik Obergrund in Luzern
- Stammbaum
- Anerkannte Papiere / Pedigree
- Wurfabnahmeprotokoll
- Impfausweis Fotos der Elterntiere und den Welpen
- eine Geschenk CD vom aktuellen Wurf
- Futterempfehlung mit Geschenkgutschein
- Starterset mit Futter 5 kg
- Tierarztberichte (verschiedene Genetiker,Tierärzte) auf Wunsch 
- Kaufvertrag Antragsformular Zuchtverband Mitgliedschaft (freie Entscheidung, nicht zwingend)
- Gutschein 30% Rapatt : Für ein Führgeschirr und eine Leine auf Mass für den Welpen

Uns liegt sehr viel am Kontakt mit unseren Welpenkäufern und da wir sehr neugierig sind wie es unseren “Babys” geht, stehen wir jederzeit in Problemen und zukünktige Fragen über die Haltung, Ausbildung, Austellungen und Verbandsfragen zur Verfügung.

image-8116628-CD_A-Wurf.w640.jpg
image-8109003-IMG-20170429-WA0012.w640.jpg
image-8109009-20170429_135140.w640.png

19. Mai 2017

Denja`s B-Wurf

Unsere Bären probieren schon langsam sich auf die eigenen Beine zu stellen und sich zu halten. Es gelingt ihnen für den Anfang schon recht gut sie üben und üben fleissig weiter. Unsere Schokonase kümmert sich sehr gut um ihre Schützlinge. Nach dem trinken wird immer ein langer Erholungsschlaf eingelegt, welcher dann wieder von einem Milchsnack zwischendurch unterbrochen wird, es geht allen gut und sie sind schon richtige kleine "Teddys"...

auch der Vater Balu ist stolz auf seinen Nachwuchs....
image-8158571-P1030625_(2).w640.JPG
image-8107390-IMG-20170512-WA0000.jpg
Liebevoll umsorgt....

image-149699-aooiev41.gif


News zum B - Wurf von unserer Denja :o)... Wunderschön gezeichnete Dalmations der F1 Generation

Unsere Denja von der Gruebe Schlössli Zuchtstätte brachte am 3.5.2017 ihren 2.Wurf (LUA) mit 4 Rüden und 5 Hündinnen zur Welt. Der Mutterhündin und den Welpen geht es sehr gut, alle sind gesund und munter. Ganz besonders freue ich mich über die reibungslos verlaufene Geburt und den in Gewicht und Aussehen ausgeglichenen B - Wurf.

Besonders Danken möchten wir auch unseren Zuchtverband, Tierärzte und Professoren die unser Zuchtprojekt unterstützen und uns sehr gut beraten. Unsere Dalmations sind im Umgang harmonischer, mehr Erfolg mit dem Konditionieren von Erziehung (kein ausgeprägtes Territorialverhalten) auch für den Hundeanfänger geeignet.



Eine ausreichende Beschäftigung hat viele Vorteile!
Beschäftigung ist wichtig, für eine gute geistige und körperliche Entwicklung für den Hund wobei im Welpenalter unbedingt darauf geachtet werden sollte, den Hund nicht zu überlasten.
Der Hund ist ausgeglichen in Zeiten ohne Aktivität und neigt weniger zu unerwünschten Verhaltensweisen.
Ihr Vierbeiner bleibt länger gesund und hat eine höhere Lebenserwartung, wenn er fit und trainiert ist.
Wir sind deswegen immer täglich unterwegs und hinterlegen viele Kilometer mit dem Dogscooter, Sacco Wagen oder einfach zu Fuss unterwegs, unsere Hunde sind kaum aufzuhalten  
wir haben gemeinsam eine Menge an Spass zusammen.



Der Dalmations B-Wurf ist unterwegs!

Unsere Hündin Denja wurde am 6.3.2017 belegt.
Der Ultraschall vom 4.4.2017 zeigte, dass Denja trächtig ist. Die Welpen werden um den 5.5.2017 erwartet.
Nachdem wir schon seit einiger Zeit sicher sind, dass unsere Denja trächtig ist, da sie den dafür typischen klaren Ausfluss hat, hat es noch der Ultraschall bestätigt!
Wir haben sogar 6 Welpen mit schlagenden Herzen gesehen! Wir freuen uns total und können unseren B-Wurf schon kaum erwarten. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass alle Welpen es schaffen und munter zur Welt kommen.
Denja geht es sehr gut, sie ist schon soooo .... schwer :o)...



Überglücklich mit den ersten Erfahrungen der Dalmations :O)

Danke, dass Ihr unseren Welpen einen tollen Platz bietet und Euch unglaublich engagiert!
Danke auch für die vielen tollen Rückmeldungen mit den ersten positiven Erfahrungen der Dalmations!
Wir erreichen immer wieder zufriedenstellende Nachrichten vom A - Wurf  und Familien.
Es ist grossartig und faszinierend und wünsche Euch allen weiterhin ganz viel Freude und alles Liebe mit dem neuen Familienmitglied.

image-8032954-906.jpg
Vielen Dank für das tolle Foto :o) wir haben uns riesig darüber gefreut!

image-160158-linedalmatian.gif


In der Sommerzeit mit dem Hund im Auto -

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise :o)

 Den Hund bei warmem Wetter nie im stehenden Auto zurücklassen!

Den Hundeplatz im Auto vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Helfen kann ein spezieller Sonnenschutz oder getönte Autoscheiben. Man kann die Scheiben mit Folie auch selber abdunkeln.
Immer genügend Wasser dabeihaben. Steht man stundenlang im Stau oder fährt man bei Hitze, sollte man dem Hund unbedingt regelmässig zu trinken geben.
Hilfreich und angenehm für den Hund ist bei heissem Wetter auch, wenn Sie ihn hie und da mit einem feuchten Tuch abreiben.
Eine längere Reise bedeutet für den Hund oft Stress.
Damit er sich wohl fühlt, muss er sich drehen und wenden können und genügend Platz zum Liegen haben.
Wichtig ist ausserdem, den Hund richtig zu sichern. Dieser Punkt wird leider aus falsch verstandener Tierliebe oder Vergesslichkeit vielfach vernachlässigt. Ein ungesichertes Tier kann für die Insassen aber zur tödlichen Gefahr werden, wenn es bei einem Bremsmanöver durch den Wagen geschleudert wird.
Ausreichend gesichert sind Hunde in Kombifahrzeugen im Kofferraum, der durch ein stabiles Trennnetz oder ein Gitter vom Fond getrennt ist.
Bei Limousinen hingegen ist der Kofferraum tabu.
Entweder werden die Vierbeiner mit einem Spezialgeschirr für Hunde mit den Sicherheitsgurten auf dem Rücksitz festgemacht.
Oder noch besser: Man steckt sie in eine gesicherte, aber genügend grosse Box (im Fachhandel erhältlich).
Vor und während der Fahrt sollten Sie zudem an Folgendes denken:
Unmittelbar vor Reiseantritt sollte man das Tier nicht überfüttern, um Übelkeit zu vermeiden.
Aus dem gleichen Grund gibt man ihm auch während der Fahrt wenig oder gar keine Nahrung.
Den Hund unterwegs nicht aus dem geöffneten Fenster schauen lassen. Grund: Der Fahrtwind bekommt der Augenbindehaut nicht gut.
Genügend Gassi- und Trinkpausen machen (zirka alle zwei Stunden) und dabei dem Tier auch etwas Bewegung ermöglichen.

Auf Raststätten den Hund strikte nur angeleint aus dem Auto lassen.
Und, da Gehör und Nase von Hunden sehr empfindlich sind, leiden sie stark unter lauter Musik und Zigarettenrauch.



Die moderne Datenbank zur Registrierung von Hunden in der Schweiz




image-7990911-IMG-20170327-WA0000.jpg
image-8331503-Grace.jpg

22. März 2017

Wir wünschen Euch eine schöne, abenteuerliche und gesunde Zeit in Euren neuen Familien.

Haltet sie auf  Trab, so wir ihr es mit uns gemacht habt ...

Ihr habt uns schöne Tage und Wochen bescheert, die wir so schnell nie vergessen werden!

Ihr wart ein super Elferrudel, lieb, aufgeweckt und neugierig.

Wir hoffen, ihr bleibt so und haltet uns in guter Erinnerung.

 Eure Ziehelten denken ganz fest an Euch ..Knuddel ...Ihr fehlt uns so sehr!

Eure allerbeste Mama Baronessa - Bashira ;o))) 

Patrizia & Pascal

Schefer



MERCI - DANKE - GRAZIE - THANK YOU

Rührend....dieser Abschied fällt uns besonders schwer von den Kleinen loszulassen...

Liebe neue und herzliche Familien vom beliebten 11er Wurf!

Wir danken Euch, für Euer entgegengebrachtes Vertrauen, die vielen Bilder, Geschenke und Blumen und herzliche Komplimente in unserer Zuchtstätte...einfach nur sprachlos ...

NICHTS können wir in Worte fassen, wie unglaublich stolz wir auf Euch alle sind !!!

 Für uns ist es das schönste und wertvollste Ereignis überhaupt!

DANKE!

Besonders Danken möchten wir auch unseren Tierärzte und Professoren, Zuchtbuchamt/Verband, Zuchtwarte für die Unterstützung und ausgestellten Zeugnisse und Berichte über unsere Zuchtstätte/Projekt vom Gruebe - Schlössli.

Wir bedanken uns bei allen Besucher für die positiven Rückmeldungen und die beeindruckende Beteiligung an unserer Zuchtstätte. 

Wir wünschen Euch allen viel Spass mit Euren

Wonneproppen

Vom-Gruebe Schlössli

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen...

image-160158-linedalmatian.gif

22. März 2017

Abschied von unseren A-Wurf / Dalmations


Eine ereignisreiche, aufregende, strenge, wunderschöne und freudige Zeit ist zu Ende gegangen.

Unser A- Wurf ist nun in ihre neuen Familien gezogen.

Bis auf Amazing Grace vom Gruebe Schlössli, sie bleibt lange im Hause Schefer erhalten ;o).

Wir drücken Euch fest und sagen euch Tschüssiiiiii

Alle Bilder folgen demnächst...

 

Arcoon - Amely - Amira - Akilah - Akirah - Aarcon -

Ashava - Anjuk- Ashani - Anjuk

Alles Gute, Ihr süssen Mäuse ;o)))

image-160158-linedalmatian.gif


9. März 2017

Der Abschied naht………

Bald ziehen unsere Welpen zu Ihren neuen Familien….. wie immer ist es ein Wechselbad der Gefühle…. ein lachendes und ein weinendes Auge bleibt zurück!
Wir haben jeden Welpen unglaublich lieb gewonnen und wünschen uns für unsere Kleinen of the castle und die neuen Besitzer ein langes, gesundes und vor allem glückliches erfülltes Leben zusammen!

Wir bedanken uns bei allen neuen Besitzern für das entgegen gebrachte Vertrauen und bedanken uns herzlich an alle die unser Projekt so toll unterstützen.

Alle Welpen bekommen eine Eintragung in die Papiere “not for breed”, das heißt, das sie als Familienhunde gehalten werden und nicht als Zuchthunde.


6. März 2017

Heute ist die achte Lebenswoche vorbei, wir starten in die neunte Woche.

Heute wurden alle Welpen geimpft, alle haben den kleinen Pieks gut weggesteckt

und dann munter weiter gespielt.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge stell ich fest das in einer Woche die ersten schon ausziehen werden.

Alle unsere Welpen sind schon fest versprochen, vielen Dank an alle neuen Welpenbesitzer fürs das entgegen gebrachte Vertrauen und grosse Freude am wunderschönen 11er Wurf.

Alle entwickeln sich prächtig und werden ihre zünfitigen Besitzern bestimmt viel Freude bereiten.

image-160158-linedalmatian.gif

                                                  3. März 2017

Am 03.3.2017 fuhren wir nach Luzern in die Tierklinik Obergrund.

Alle Welpen sind nicht nur hörend (einseitig) sondern beidseitig hörend, wir sind überglücklich.

image-7932382-d51634c36b4e4f0e9e8a70967fc9dc70.w640.jpg
image-160158-linedalmatian.gif
image-7845324-Welpe_1.jpg
image-160158-linedalmatian.gif
image-149699-aooiev41.gif
2. Februar 2017

Geplante Verpaarung und Varietät

A - LITTER

 Ein besonderer Highlight ist die ausgesprochene schöne und besondere Farbzeichnung :o) mit starkem weißen gepunkten Kragen und ebenfalls weißen gepunkten Füßchen.

Es sind 11 Wunderschöne Welpen gefallen!!!

image-160158-linedalmatian.gif

31. Dezember 2016

Happy New Year wünscht euch allen das Gruebe - Schlössli Team!

image-7716891-Armstrong.jpg


image-160158-linedalmatian.gif
image-160158-linedalmatian.gif


14. Dezember 2016

Der Zughundesport

Der Zughundesport findet immer mehr Zuspruch, auch von Schlittenhundefremden Rassen, denn nicht nur Huskys können in diesem Bereich aktiv werden. Auch mit dem Retriever und Co ...
ist es möglich diesem Sport nachzugehen.
Jedoch ist es nicht leicht fachgerechte Beratung, Anleitung und Unterstützung zu bekommen.
Ich biete Ihnen die Möglichkeit in diesen Bereich mit dem Dog Scooter reinzuschnuppern.



image-160158-linedalmatian.gif
image-149699-aooiev41.gif
12. Dezember 2016

Gedanken zur Zucht und unserer Zuchtphilosophie

Eine gute und überlegte Liebhaberzucht und Familienzucht, hat nicht  ständig Welpen. Mehr wie zwei bis drei Würfe im Jahr, ist hier in keinster Weise möglich, diese auf das kommende Leben vorzubereiten.
Es ist sehr Wichtig die Welpen von Anfang an zu sozialisieren, so gut es geht und das kann man nur, wenn man keine Masse produziert, sondern wirklich für den einzelnen Wurf da ist.

Ich kann mich glücklich Schätzen, das unser Traum für eine eigene Zucht in Erfüllung ging und werden alles versuchen, die Welpenkäufer zu zufriedenen und glücklichen Hundebesitzer zu machen.
Für uns ist ein Hund ein treuer Begleiter des Lebens und sollte nie spontan entschieden werden. Ein solcher Begleiter ist immer etwas Einzigartiges und man Erinnert sich immer an seinem Hund - ein ganzes Leben lang!

Unsere Dalmatiner Welpen werden mit tierärztlichem Gesundheitszeugnis, liebevollst mit viel Herzblut, Zeit und Gewisshaftigkeit in unserem Haus aufwachsen.
Wir freuen uns immer, wenn sich unsere Interessenten im Vorfeld sich über uns und unsere Zuchtphilosophie informieren.

Haben Sie sich verliebt und können Sie sagen, diesen Welpen und kein Anderer ?

Aus unserer Familienzucht vom Gruebe - Schlössli suchen wir für unsere Welpen liebenswerte, verantwortungsbewusste und Liebhaber-Menschen mit Herz und Verstand!

Wollen Sie mit einem königlichen Freund vom Gruebe - Schlössli auf Lebenszeit zusammen leben und sich liebevoll kümmern und sorgen?

Über Ihren Anruf oder Kontaktaufnahme würden wir uns sehr freuen und Sie gerne zu uns Einladen um unsere Schätze ganz stolz präsentieren zu dürfen.


image-214933-1135.gif

image-160158-linedalmatian.gif

Familie Schefer
Dalmatiner & Chihuahua Zuchtstätte
Lehmgrube 24, 4657 Dulliken, Tel: +41 (0) 062 295 40 95  


image-160158-linedalmatian.gif
image-149699-aooiev41.gif
Dalmatian